Neuen ACCOUNT

*

*

*

*

*

*

     Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Notruf

Die erste Regel im Brand- oder Unglücksfall lautet: Zuerst alarmieren, dann retten, erst dann löschen. Bei allem gilt: Ruhe bewahren! Aufregung macht alles nur noch schlimmer!

Bei Bränden oder sonstigen Unglücksfällen die Feuerwehr über den Notruf 112 alarmieren und dabei folgendes Schema einhalten:
 

Beachten Sie beim Notruf die 5 "W" Fragen:

 

  • Was ist passiert?
  • Wo ist etwas passiert?
  • Wie viele verletzte?
  • Welcher Art sind die Verletzungen?
  • Wer meldet ?

Warten Sie auf Rückfragen der Einsatzzentrale. Der Disponent beendet das Gespräch. Notruf per Fax

Für guthörende oder sprechende Menschen ist das Erreichen dieser Leitstellen im Prinzip kein Problem. Für hör- und sprachgeschädigte Menschen in den meisten Fällen schon, da sie zum Beispiel die Gegenfragen der Disponenten akustisch nicht verstehen oder sich nicht richtig artikulieren können. Wenn diese Menschen jedoch über ein Faxgerät verfügen, dann haben auch sie die Chance eine Leitstelle zu erreichen.

Aktuelle Nummern finden Sie hier:
www.schwerhoerigen-netz.de/MAIN/notrufe.asp
Für den Landkreis Schweinfurt ist die Fax-Notrufnummer die 112

TOP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.